Unternehmen

swm_logoDie SWM AG mit Sitz in Vaduz ist Ihr Spezialist in Sachen Edelmetall-Rohstoffverwaltung.

Ob Groß- oder Kleinanlage, gemanagtes Edelmetall-Rohstoffdepot oder gezielte Einzelanlage: Nutzen Sie unser fachliches Wissen. Die Quotierung der Edelmetalldepots (Gold, Silber, Platin und Palladium ) erfolgt auf der Basis intensiver Marktbeurteilungen verschiedener Experten.

Dies gepaart mit dem entsprechenden Netzwerk ist, unter Berücksichtigung der Kundenwünsche, die Basis für eine Edelmetallauswahl der ganz besonderen Art. Fühlen Sie sich bei uns gut aufgehoben.

Standort & Lagerung

Standortvorteile

Wir – die SWM AG – haben unseren Firmensitz in Liechtenstein. Die Edelmetalldepots in Form von physisch vorhandenem Material werden im Zollfreilager bei Zürich in einem Hochsicherheitstrakt gelagert. Damit sind die Rohstoffe außerhalb der europäischen Gemeinschaft. Hier herrscht seit Jahrhunderten politische Stabilität und Sicherheit.

Lagerung der Edelmetalle

Die SWM AG sorgt mit ihrem umfassenden Service für Sorgenfreiheit und Wegfall aller persönlicher Mühen des Kunden, denn die SWM AG

  • kauft und verkauft zu den, für den Kunden, günstigsten Preisen,
  • versichert die Bestände,
  • lagert sie in einem Zollfreilager-Bunker,
  • lässt sie von einer renommierten schweizerischen Sicherheitsfirma bewachen,
  • lässt von einem Wirtschaftsprüfer regelmäßige Bestandüberprüfungen vornehmen und
  • führt für jeden Kunden ein laufendes Konto.

 

Sicherheitskonzept

Da die Sicherheit für unsere Kunden und auch für uns eine sehr wichtige Rolle spielt, haben wir ein Sicherheitskonzept erstellt, nach welchem wir uns strickt richten. Unser “SWM Sicherheitskonzept” besteht aus einer Reihe von aufeinander abgestimmten Sicherheitsmaßnahmen, die in ihrer Kombination die gewünschte Schutzwirkung für unsere Kunden ergibt.

 

Alle Zahlungen der Kunden erfolgen auf ein zu diesem Zweck eingerichtetes Sonderkonto der SWM AG. Die Mittelverwendung von diesem Sonderkonto wird von einer in Liechtenstein konzessionierte Treuhandgesellschaft überwacht. Von diesem Sonderkonto werden unter Abzug des Agios die Zahlungen für die Edelmetallkäufe geleistet, sowie die vereinbarten Einrichtungskosten abgebucht. Andere Zahlungen erfolgen nicht von diesem Konto.

Es werden nur Edelmetalle von renommierten Scheideanstalten erworben, die dem London Good Delivery Standard entsprechen.

Grundsätzlich gilt das Sechs-Augen-Prinzip beim Betreten des Hochsicherheitstresors, sowie bei jeder Ein- und Auslagerung von Edelmetallen. Anwesend müssen sein: Ein Vertreter der Zollfreilagergesellschaft, ein Vertreter des Schweizer Sicherheitsunternehmens Securitas AG und ein Vertreter des lagernden Drittunternehmens.

Das Schweizer Sicherheitsunternehmen ist neben der Absicherung der Lagerung damit beauftragt, in regelmäßigen Abständen einem externen in Liechtenstein konzessionierten Wirtschaftsprüfer über das Volumen der eingelagerten Edelmetalle zu berichten. Der Wirtschaftsprüfer prüft die Bestände und vergleicht sie mit der Summe der einzelnen Kundenbestände. Diesen Prüfbericht erhält der Kunde mit dem Rechenschaftsbericht der SWM AG grundsätzlich im 1.Quartal eines jeden Kalenderjahres, erstmals nach Ablauf eines vollständigen Kalenderjahres.

Die Edelmetallbestände im Hochsicherheitstresor sind gegen Beraubung/Diebstahl und Feuer versichert. Die Versicherungssumme wird jedes Quartal anhand der eingelagerten Menge und des aktuellen Gegenwertes neu ermittelt. Um Kursschwankungen und neue Zugänge in einem Quartal mit zu berücksichtigen, wird der Versicherungswert immer um 20% höher angesetzt.

Rohstoffverwaltung

Viele Köpfe wissen mehr als einer!

Warum eine gemanagte Rohstoffverwaltung?

Ihr gelagertes Rohstoffeigentum kann durch den richtigen An- und Verkauf und durch den Coast Average Effekt wertmäßig richtig an Fahrt gewinnen (siehe Grafik). Eine gemanagte Rohstoffverwaltung bringt weitere Vorteile mit sich (siehe Grafik), gleichzeitig verliert das Papiergeld an Kaufkraft.

Die von uns beauftragten Rohstoffexperten beobachten den Markt, die wirtschaftlichen sowie politischen Entwicklungen und beziehen diese sowie die erfolgreichen Anlagestrategien von Marc Faber (GloomBoomDoom Report), Johann A. Saiger (Midas Report), James Turk (Free Gold Money Report) u. a. in ihre Investmententscheidungen mit ein.

Lesen Sie hierzu unseren SWM-Report

Das gemanagte Edelmetall-Rohstoffdepot aus dem Hause SWM AG zu Gast bei “Oriental Night” in Hamburg 1
Schulden Deutschland

Wir kaufen für Sie Groß- und Kleinmengen an Edelmetallen und verwahren diese gleichermaßen
sorgfältig und sicher.

Durch regelmäßige Nachkäufe oder auch einen stategisch günstigen Einmalkauf können
Sie von den allgemein steigenden Edelmetallkursen profitieren.

Die von uns beauftragten Rohstoffexperten setzen Ihre Wünsche in Werte um! Bei allen Transaktionen steht
immer die Sicherheit und Wertstabilität der Kundendepots im Vordergrund.